Datenschutzerklärung


Verantwortlicher Datenschutz:
rabsch Siebdruck GmbH

Südring 280

45711 Datteln

rabsch Siebdruck GmbH ist verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts.

Verantwortlicher:

Reinhard Rabsch
Tel.: 02363 55809-0
Fax:: 02363 55809-26
E-Mail: info@rabsch-siebdruck.de


Zuständige Aufsichtsbehörde:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de


Informationspflichten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung

rabsch Siebdruck GmbH ist verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts.

Die Kontaktdaten des Verantwortlichen lauten:
Geschäftsführer:
Reinhard Rabsch
Südring 280, 45711 Datteln
E-Mail: info@rabsch-siebdruck.de


I. Gesetzliche Grundlagen für die Datenverarbeitung
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für rabsch Siebdruck einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten wir verarbeiten und zu welchen Zwecken. Wir arbeiten mit unseren Partnern auf Grundlage der DSGVO und Auftragsverarbeitunsverträgen innerhalb Deutschlands.

II. Woher stammen die Daten?
Die Daten wurden uns durch den Kunden bzw. einen Beauftragten übermittelt und enthalten in der Regel nur öffentlich-zugängliche Informationen wie:

Firmenname
Position
Familienname
Vorname
Anschrift
Telefonnummer
Mailadresse
Internetadresse

III. Welche Daten für welche Aufgabe?

1. Gesetzliche Aufgaben
Diese Daten wurden uns entsprechend des Kunden bzw. im Rahmen der Auftragsverarbeitung übermittelt. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Erfüllung der uns übertragenen Aufgaben (z. B. Druck von Medien, Broschüren, usw.).

Diese Daten wurden von uns selbst angelegt und werden ausschließlich zur Auftragsverarbeitung und Buchhaltung (z.B. Rechnungserstellung) verarbeitet. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht mit Ausnahme für die Buchhaltung relevanten Daten.

2. Übermittlung
Hinsichtlich der Übermittlung dieser Daten ist zu unterscheiden zwischen der Weitergabe an öffentliche und nicht-öffentliche Stellen:

a) Öffentliche Stellen
Zur Wahrung berechtigter Interessen von Dritten, zur Verfolgung von Straftaten oder zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit sind wir gesetzlich verpflichtet, die personenbezogenen Daten auf schriftliche Aufforderung an befugte Stelle zu übermitteln. Ferner werden die vorstehend genannten Daten von uns an öffentliche Stellen weitergegeben, sofern dies zur Erfüllung unserer Aufgaben oder der Aufgaben der anfragenden öffentlichen Stelle erforderlich ist oder eine gesetzliche Grundlage besteht.

b) Nicht-öffentliche Stellen
Hinsichtlich der Übermittlung von Daten an nicht-öffentliche Stellen gilt, dass die von WAISSRAUM erhobenen Daten nur zu den Zwecken weitergegeben werden dürfen, zu denen sie rechtmäßiger Weise erhoben wurden. Hinsichtlich der oben angeführten Daten bedeutet dies folgendes:

c) Übermittlung in Drittländer
Eine Übermittlung von Daten in Drittländer findet nicht statt.


IV. Wo werden meine Daten verarbeitet?
Ihre Daten werden grundsätzlich in Deutschland verarbeitet. Nur in Einzelfällen und im gesetzlich zulässigen Rahmen findet die Datenverarbeitung auch im Ausland statt.

Die Firma rabsch Siebdruck unterliegt den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Landesdatenschutzgesetz des Landes NRW. Rabsch Siebdruck lässt die Daten im Einzelfall auch von Dienstleistern verarbeiten.

Sollten Sie unseren Newsletter abonniert haben, dann gilt zusätzlich noch folgender Hinweis:
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.
Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote. Als Newsletter Software wird mailChimp verwendet. Ihre Daten werden dabei an mailChimp übermittelt. MailChimp ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. MailChimp ist ein zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.mailchimp.com

 

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter. Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

V. Wie lange werden die Daten aufbewahrt?
Aufbewahrungsfristen ergeben sich aus den gesetzlichen Regelungen zur Aufgabenübertragung auf rabsch Siebdruck und/oder aus steuerrechtlichen Aspekten. In allen anderen Fällen besteht ein Löschkonzept. Regelungen zu den Pflichten von rabsch Siebdruck ergeben sich aus der DSGVO.


VI. Betroffenenrechte

Kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten?
Sie können unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck und die Dauer der Speicherung verlangen.

Kann ich Daten berichtigen oder löschen lassen?
Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden. Die Löschung Ihrer Daten hängt von der Rechtsgrundlage der Verarbeitung und der oben genannten Pflicht von rabsch Siebdruck ab. Dies gilt auch per Vertrag oder Einwilligung zur Verfügung gestellte Daten. Dies gilt für IT-gestützte Verarbeitungen und entsprechende technische Möglichkeiten.

Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz habe?
Sie können jederzeit schriftlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und gegebenenfalls deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Zu diesem Zweck und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich gerne an die im Impressum genannte Kontaktadresse.

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den angegebenen Kontaktdaten.

 

Wo kann ich mich bei Datenschutzverstößen beschweren?


Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

 

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de


Änderungen dieser Datenschutzerklärung:
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Bitte besuchen Sie unseren Internetauftritt regelmäßig und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand: 24. Mai 2018

Kontaktinformationen

rabsch Siebdruck GmbH

Südring 280

45711 Datteln
Tel.: 02363 55809-0
Fax:: 02363 55809-26
E-Mail: info@rabsch-siebdruck.de

 

Für die Richtigkeit, der in dieser Website enthaltenen Angaben, können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.
 

Südring 280 | 45711 Datteln | Tel. +49 (0) 2363 55809-0 | Fax +49 (0) 2363 55809-26 | info@rabsch-siebdruck.de

0

|

|

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon